Enjoy Nordjylland
Pige på strand

Hou – ein wahres Urlaubsparadies

In Hou können Sie eine einzigartige Urlaubsatmosphäre bei einem Besuch am örtlichen Jachthafen, am fantastischen Strand oder in der umliegenden wunderschönen Natur erleben.

Hou ist ein Hafen an der Küste von Aalborg, zu dem auch Hals, Egense und Dokkedal gehören. Der Hafen ist relativ klein mit Platz für 175 Boote, aber sehr stimmungsvoll und er bietet alles was Seefahrer benötigen. Aber Hou ist genau wie die anderen Städte an der Küste für etwas völlig anderes bekannt; nämlich einige der schönsten Strände Nordeuropas.

Eine ganz eigene einsame Insel entdecken

Die Strände von Hou, Bisnap im Norden und Hals im Süden sind das wahre Urlaubsparadies. Der Sand ist hell und fein, das Wasser ist sauber und die Wellen sind zart und freundlich. Erst weit draußen wird das Wasser tief, weshalb Sie Ihre Kleinen sorglos am Wasserrand spielen und herumtollen lassen können. Es sei denn, sie bauen lieber Burgen im Sand oder wollen sich auf den Dünen vergnügen. Im Gegensatz zur Nordsee, die den Sandstrand wegschwemmt, ist das Kattegat großzügig. Hier wird Sand und Lehm an die Küste geschwemmt und dadurch werden neue Möglichkeiten geschaffen. Dies zeigt sich in Form von größeren und kleineren Inseln. Zwischen diesen kann man waten, bis man die perfekte Insel für sein Sonnenbad gefunden hat.

Jede Menge Aktivitäten

Der Strand bietet Platz zum Spielen, Entspannen und für Aktivitäten. Aufgrund der vielen Ferienhäuser in der Umgebung werden allerlei Veranstaltungen und Aktivitäten angeboten. Auch Eisdielen, Spielplätze, Minigolf, Galerien und Möglichkeiten zu physischen körperlichen Aktivitäten gibt es zur Genüge. Die Natur selbst ist auch einen Besuch wert. Mit der wunderschönen Küste, die durch die weiten Waldgebiete geschützt liegt und dem Schauspiel der aufgehenden Sonne an vielen Morgen. Hier gibt es Erlebnisse an Land und auf dem Meer – für Groß und Klein.