Råbjerg Mile

Die wunderschöne Wüstennatur, Dänemarks größte Wanderdüne, liegt nicht mehr als eine Steinwurf von unserer schöner Stadt Aalborg entfernt. Erleben Råbjerg Mile und machen Sie sich schöne Naturerlebnisse.

Die überwältige Naturlandschaft ist ein natürliches Ausflugsziel für alle, die raus in die Natur, sie spüren und fühlen wollen. Bei Råbjerg Mile können Sie sich entspannen und die ruhige Zeiten genießen. Diese Zeiten sind mit Annehmlichkeit und dänischer „Hygge“ verbunden. Die Charisma von Råbjerg Mile zeigt es selber – Naturlandschaft voller Wohlfühlen.

Dänische Sahara

Die Råbjerg Mile ist ein 1000m langer und 1000m breiter Sandhaufen mit einem Volumen von ca. 4 Mio. m3 und hat seinen höchste Punkt auf 40 Meter hohe Sanddünen. Die Wanderdüne wandert jedes Jahr 15 Meter mit dem Wind in nordöstlicher Richtung auf das Kattegat – das bedeutet, dass die Wanderdüne innerhalb weniger hundert Jahre im Meer ertrinken wird. Also ist Råbjerg Mile an der höchsten Punkt der Liste von Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht unterschätzen sollen.

Wussten Sie, …

Wenn Sie die Wanderdüne am frühen Morgen am Ende der Saison besuchen, werden Sie erfahren, dass der Sand die Geräusche verschluckt, sodass die ruhige Stille Sie überwältigt. Wenn Sie stattdessen an einem windigen Tag kommen, werden Sie eine leise Zischen des Sandes hören, der über die Wanderdüne fliegt.  Und wenn Sie an einem sonnenscheinenden Sommertag kommen, werden Sie den Sand warm und schön unter nackten Füßen erleben.  

Lesen Sie mehr über Råbjerg Mile…(Dänisch)