Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Die Apothekensammlung

Direkt unter dem Dach in Jens Bangs Steinhaus versteckt sich eine wahre Schatzkiste voll mit Geschichten und Gegenständen von mehr als 350 Jahren Apothekergeschichte.

Die Schwanenapotheke befand sich 1665 bis 2013 im beeindruckenden Erdgeschoss von Jens Bangs Steinhaus. Im Laufe der Jahre haben Apotheken die alte Decke mit allerlei Gläsern, Möbeln und abgekündigten Medikamenten gefüllt.

Die Schwanenapotheke und die Apothekensammlung ist nun als Museum eingerichtet, wo Sie buchstäblich in die alte Apotheke eintreten und sich zwischen Theken, Schubladen und anderen Möbeln befinden.

Die einzigartige Sammlung ist an ausgewählten Tagen in Verbindung mit Führungen zu erleben.