Enjoy Nordjylland
SUP-boards

Asaa – ein Familienparadies

Asaa ist ein besonders attraktives Urlaubsziel für wasserliebende Touristen. Hierher zieht es eine Vielzahl von Seglern sowie Badegäste, die den kinderfreundlichen Strand besuchen.

Freuen Sie sich auf Kultur, ein geselliges miteinander und vielleicht auf ein wohlverdientes Eis an diesem Ort, an dem man sowohl Seglern als auch lokalen Fischern begegnet. Im Hafen wartet ein kleines Museum mit einer Ausstellung zu u. a. Fischfang, Motoren und Navigationsausrüstung auf Ihren Besuch. Wer nach Asaa einsegelt, wird bei der Einfahrt von der jütländischen Kleinen Meerjungfrau, der von Palle Mørk gestalteten Granitskulptur Gegen Heimweh („Mod Hjemve“) begrüßt. Im Juli und August findet im Hafen jeden Sonntag um 10:00–16:00 Uhr ein Flohmarkt statt, und im Juni kommt man beim jährlichen Asaa Hafenfestival in Partystimmung.

Von Natur aus perfekt

Etwas südlich des Hafens befindet sich der traumhaft breite weiße Sandstrand, vielen Meinungen zufolge, der beste Strand der Ostküste – ein Naturwasserpark, der die perfekten Bedingungen für Kinder und deren Eltern bietet. Ein flaches und sicheres Gewässer mit Wellen, die genau richtig sind. Ein Strand, mit der blauen Flagge ausgezeichnet, der sich für ein Meer von Aktivitäten eignet.

Die Heiden, die Asaa umgeben, wurden vom dänischen Ministerium für Umwelt und Energie zum Wildreservat erklärt. Das Gebiet ist eine Art Mini-Wattenmeer und der perfekte Pit-Stop, die ideale Speisekammer und ein Brutgebiet für Zugvögel. Im Frühjahr und Herbst lockt das Gebiet Vogelfreunde aus nah und fern an, die die vielen Zugvogelarten erleben und beobachten möchten.

Die Freude erleben

Eines der wichtigsten Ereignisse des Sommers ist das Pferderennen, ein Tag mit Tradition, an dem tausende von Gästen teilnehmen. Aber auch Asaa Camping ist Ausgangspunkt für eine Reihe von Aktivitäten. Hier gibt es die Möglichkeit zum Kitesurfen oder für einen Ausflug mit dem Seekajak. Außerdem stehen zahlreiche Rad- und Wanderrouten zur Auswahl.
Wenn Sie Lust auf etwas Süßes verspüren, lohnt es sich den Økogården Baksminde zu besuchen. Dies ist ein kleiner Bio-Obstgarten in Asaa. Von Juli bis Dezember werden hier leckere Bio-Produkte wie z. B. Beeren, Früchte und Nüsse angeboten.